Connect with us

Hot world news

Lockerung der Corona-Regeln – Wenn Fitnessstudios nach Mitternacht öffnen

NEUIGKEITEN

Lockerung der Corona-Regeln – Wenn Fitnessstudios nach Mitternacht öffnen

Die neue Woche beginnt in mehreren Bundesländern wieder mit weiteren Lockerungen der Corona-Maßnahmen. In NRW machten die ersten Fitnessstudios um kurz nach Mitternacht auf.

In Nordrhein-Westfalen haben nach ihrer Corona-Pause in der Nacht zu Montag die ersten Fitnessstudios wiedereröffnet. Ganz kurz nach Mitternacht wurden etwa im Kölner Stadtteil Kalk die ersten Sportler wieder an die Geräte gelassen. Die Kette McFit sperrte dort ebenso wie an anderen Standorten in NRW um 0.01 Uhr die Türen auf.

„Ich glaube, das haben alle herbeigesehnt“, sagte McFit-Gründer Rainer Schaller. Er betonte zugleich, dass es wichtig sei, die von der Politik vorgegebenen Auflagen einzuhalten.
Weitere Lockerungen auch in Bayern und Niedersachsen

NRW hatte in der vergangenen Woche den Weg für eine Wiedereröffnung der Fitnessstudios am Montag freigemacht. Es gelten aber strenge Auflagen. Zwischen den genutzten Geräten muss genügend Abstand sein, Duschen bleiben zum Beispiel geschlossen.

Nicht nur in Nordrhein-Westfalen, sondern auch in Niedersachsen und Bayern sind die Auflagen zur Eindämmung des Coronavirus ab heute weiter gelockert. Große Geschäfte dürfen wieder öffnen, Beschränkungen für Gastronomie oder im Sport werden gelockert, weitere Schüler kehren an die Schulen zurück.

CDU-Spitze berät Anstieg der Ansteckungsrate

In Berlin beraten die Gremien mehrerer Bundesparteien. Am Vormittag schaltet sich die CDU-Spitze zusammen. Bei der Videokonferenz mit Kanzlerin Angela Merkel und dem weiteren engsten Führungszirkel der CDU dürfte auch der jüngste Anstieg der Ansteckungsrate eine Rolle spielen.

Die Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland beschleunigte sich am Sonntag möglicherweise den zweiten Tag in Folge. Das Robert-Koch-Institut (RKI) gab in seinem Bericht für Sonntag die sogenannte Reproduktionszahl mit einem Wert über der kritischen Marke eins an. Bereits am Samstag hatte die Schätzung bei über eins gelegen.

Das RKI schätzte die jüngste Reproduktionszahl auf 1,13; am Samstag hatte sie 1,10 betragen. Noch am Freitag hatten die Experten den Wert auf 0,83 geschätzt. Die Reproduktionszahl gibt an, wieviele Menschen ein Infizierter während seiner Erkrankung im Schnitt mit dem Erreger ansteckt.

 

Continue Reading
You may also like...
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in NEUIGKEITEN

To Top
error: Content is protected !!